item6
vdh
hundepfoten
hundepfoten1

Bericht zur Frühjahrsprüfung 2009

Bilder zur Prüfung

 

Samstag, 04.04.2009, 09:00 Uhr, Vereinsanlage des HSV Hünxe-Krudenburg und das Wetter hält!

Neun mehr oder weniger nervöse Prüfungsteilnehmer und diverser Anhang haben sich unter der Prüfungsleitung von Gisela Rühl versammelt, um ihre Hunde heute dem Leistungsrichter Günter Wiltzer zur BH-Prüfung vorzuführen.

Als erstes treten Thorsten Mispelkamp und Lisa-Marie Jannaschk zum schriftlichen Sachkundenachweis an und meistern diesen Teil souverän.

Anschließend geht es dann für alle Starter in die praktische Vorführung. Mehr oder weniger angespannt bewältigen alle Teams die gestellten Anforderungen soweit, dass es für alle danach in den Straßenteil geht! Leistungsrichter Günter Wiltzer merkt an, dass wir von Prüfungsablauf sehr gut in der Zeit liegen und gestalltet den Aussenteil entsprechend ausgebreitet. So werden mehrfach Ampeln und vielbefahrene Straßen überquert, alle Hunde müssen eine zeitlang ohne ihren Hundeführer ausharren und dabei gelassen auf andere Hunde reagieren und Fahrradfahrer und Inlineskater passieren die Teams zu hauf!

Abschließend müssen alle Teams durch eine dichtstehende Menschengruppe gehen und auch in dieser verharren. Alle Hunde zeigen sich dabei unbefangen und sozialverträglich, sodass Günter Wiltzer allen Teams zur bestandenen Prüfung gratulieren kann. Hier die Ergebnisse:

StartNr

Name

Hund

Ergebnis

1

Kartin Hülsemann

Amy

befriedigend

2

Christian Hülsemann

Jaspa

gut

3

Regina Meisterernst

Donna

befriedigend

4

Lisa-Marie Jannaschk

Mala

befriedigend

5

Ralf Käfer

Franzi´s Friend Barkley

gut

6

Henriette Munzlinger

Akira

gut

7

Ralf Meisterernst

Lotte

befriedigend

8

Gordon Gust

Ghost-Rider von der weißen Wolke

sehr gut

 

StartNrNameHundErgebnis1Katrin HülsenmannAmyBefriedigend2Christian HülsemannJaspaGut3Regina MeisterernstDonnaBefriedigend4Lisa-Marie JannaschkMalaBefriedigend5Ralf KäferFranzi´s Friend BarkleyGut6Henriette MunzlingerAkiraGut7Ralf MeisterernstLotteBefriedigend8Gordon GustGhost-Rider von der weißen WolkeSehr Gut

Die beste Leistung zeigte Gordon "Ghostbändiger" Gust mit seinem weißen Energiebündel! Den dafür vorgesehenen Wanderpokal gab er an die jugendlichen Starter Katrin, Lisa-Marie und Henriette, als Ansporn für die weitere Arbeit mit ihren Hunden weiter. Jüngste Starterin im "Feld" war Henriette Munzlinger!

Die Versorgung der Teilnehmer und Besucher mit Speisen und Getränken war wie gewohnt super geregelt und wurde vom 1. Vorsitzenden Rolf Hanßen entsprechend gewürdigt.

 

Durch den Ehrenvorsitzenden Franz-Josef Bammer wurden abschließend noch einige Verdienstnadeln verliehen.