item6
vdh
hundepfoten
hundepfoten1

"Live"-Berichterstattung zur THS-DM in Nürnberg/Feucht

 

03.09.2009

Gestern abend ist das "Vorauskommando" bestehend aus der THS-Abteilungsleiterin Regina und meiner Wenigkeit in Nürnberg angekommen.

item9

Auf dem Campingplatz haben wir ein Riesengelände für uns.

item10

Unser Gelände ist vom Wasseranschluß rechts, bis an die Birkenstämme ganz weit hinten links! Gruß Ralf

 

Das Vorauskommando hat heute schon mal Teile der Geländelaufstrecke

item11

(Kurz vor dem Stadion)

item12

(Einlauf ins Stadion)

angeschaut und die Wettkampfarena inspiziert:

item13

 

Es wird bereits fleissig gearbeitet um alles für eine super DM vorzubereiten!

 

Wir wünschen allen morgen eine zügige und stressfreie Anreise.

 

Gruß Ralf

 

04.09.2009

Dem Morgen graut´s! Das ist im Moment wörtlich zu nehmen.

Aktuell zeigt das Thermometer 14°C und es nieselt etwas.

Mehr als 16°C soll es heute auch nicht werden und für die Niederschläge gilt: Je später, desto nass!

Im Laufe des morgigen Tages soll es dann aber besser werden und der Sonntag wird wohl trocken und nicht zu warm!

Also gutes Wettkampfwetter!

Gruß Ralf

 

Der Campingplatz füllt sich langsam mit Hundesportlern und wir sind eben noch mal in Feucht gewesen und haben uns den Startbereich der Geländeläufe angeschaut.

Da noch nichts markiert ist, gibt es nur ein Bild aus dem Nahbereich des Starts:

item14

 

Links davon befindet sich der im Lageplan eingezeichnete Parkplatz. Ist allerdings wirklich nicht sehr groß und morgens beim Start wohl nicht zu empfehlen.

Geradeaus geht es zum 5000m-Start und links, leider nicht auf dem Bild, zum 2000m-Start.

Aber da hilft uns Google natürlich weiter:

gofeucht

Ich versuch mal das Luftbild zu erklären. Rechts im Wald ist die Wegekreuzung zu sehen. Die Freifläche links oberhalb ist der Parkplatz und auf dem Weg daneben müsste der 2000m-Start sein.

Ruth hat sich gerade aus Würzburg gemeldet und Nadine heute morgen schon vor der Abfahrt. Ich denke mal, wenn um 15:00Uhr die Mittagsruhe auf dem Campingplatz endet, dürften unsere Starter langsam eintreffen.

Gruß Ralf

 

Zäh zieht sich der Nachmittag hin:

item15

Kurz vor dem Regen dann die Ersten:

item16

Dann kommen auch die Anderen und in Nullkommanix ist der Stützpunkt errichtet.

item17

item18

item19

item20

Danach ging es dann für die Starter nach Feucht zum Anmelden und über den Rest wird morgen berichtet.

Gruß Ralf

 

05.09.2009

1. Wettkampftag, 06:30 Uhr, 11,5°C und der Campingplatz erwacht.

Der Campingplatzbetreiber ist so nett und öffnet die Schranke heute und morgen schon um 06:30 Uhr, damit die Starter rechtzeitig in Feucht sein können.

Wir können es heute noch etwas ruhiger angehen lassen, da unsere 2000m-Starter erst ab 09:45 Uhr am Start sind.

So bleibt jetzt erst mal Zeit für ein ausgiebiges Frühstück für die Fan´s und Kontrolle des Wettkampffiebers für die Starter.

Nachdem gestern abend alle das Volksfestfeuerwerk gut überstanden haben dürfte der Wettkampf heute ein Klacks werden.

Alle unsere Starter haben sich gestern abend noch angemeldet und heute abend dürfte das Wetter auch Grillen zulassen.

Heute gilt fürs Wetter: Je später, desto trocken!!!

Gruß Ralf

12:40 Uhr

Kurzer Livebericht aus dem Stadion

fahne

Fast alle DSV-Geländeläufer sind im Ziel!

Unsere Mädels haben sich super geschlagen!

Hier die ersten Fotos, mehr heute abend:

kati

(Leider ist das Bild nicht ganz so gut geworden, aber es werden bessere nachgeliefert.)

nadine

ruth

sabine1

Aus DSV-Sicht gibt es schon erfreuliches zu berichten! Hans-Peter Dreßen aus Golzheim hat im 5000m-Geländelauf in 17:20 Minuten seine AK gewonnen und ist Gesamtfünfter!

Herzlichen Glückwunsch aus Feucht nach Golzheim!

Nun muß ich aber wieder ins Stadion, gleich läuft die CSC-Vorentscheidung!

Gruß Ralf

17:50 Uhr

Der Campingplatz hat uns wieder!

Hier die Geländelaufergebnisse unserer Mädels:

Katrin Hülsemann mit Amy:10:30

Nadine Kraft mit Perris:09:18

Sabine Kahle mit Brenda:09:11

Ruth Katerberg mit Paula:11:04

Alle sind ziemlich platt und freuen sich jetzt erst mal aufs Grillen.

Die CSC-Ergebnisse liegen momentan leider noch nicht vor, sodaß wir noch nicht wissen, ob unsere Mannschaft im Finale ist. Bilder gibt es aber schon:

csc1

csc2

csc3

Insgesamt wurde CSCauf hohem Niveau geboten, aber sicher ist morgen im Finale noch die eine oder andere Steigerung drin.

Das eine oder andere Bild vom Vormittag habe ich noch nachzuliefern:

Eintreffen am Stadion und Begrüßung mit OfT und Bft sowie den anderen DSV-Startern.

item21

item22

item23

Ich denke morgen früh gibt es noch mehr, wenn Torsten seine Videos bearbeitet hat und ich noch mal Reginas Bildfundus durchstöbere.

Gruß Ralf

 

06.09.2009

06:00 Uhr

Heute gehts etwas früher los. Die Vierkämpfer sind dran und um 07:30 Uhr fängt der Wettkampf an.

Die Wettervorhersage verspricht sehr gute Wettkampfbedingungen.

Nach dem Vierkampf ist für die Krudenburger leider Schluß. Für unsere CSC-Mannschaft hat es nicht leider nicht ganz ins Finale gereicht. Die genaue Plazierung haben wir leider noch nicht, aber nach Auskunft des BfT wars knapp drann vorbei.

Na ja, Schnee von gestern!

Apropos gestern. Zwei Bilder habe ich noch:

hpkati

franz

So, jetzt noch schnell Frühstücken und dann müssen wir aber los!

Bis später, Ralf

 

12:30 Uhr

Erst mal ein Nachtrag von gestern. Im CSC hat wirklich nur ein Quentchen gefehlt. Unsere Mannschaft hat mit 12 Hundertstel Rückstand den undankbaren 17. Platz belegt. Knapper kann man das Finale nicht verpassen.

Nun der Aktualitätendienst:

Mit 56 P. (Dieter) und 46 P. (Nadine) ging es am frühen Morgen los. Das versprach insbesondere bei den Herren einen spannenden DSV-internen Wettkampf in dieser Startgruppe, da H-P mit 57 P. etwas vor lag und Alex mit 54 P.nicht allzuweit zurück. Der Slalomlauf verlief bei Dieter bis auf einen kleinen Rutscher sehr gut. Im Hürdenlauf konnte er den beiden anderen zeittechnisch ungefähr 1 Sekunde abnehmen, hätte aber an der ersten Hürde besser die Füße etwas mehr angehoben *lol*. Dann ging es zum Schluß in den Hindernislauf. Nachdem der Olle bereits zu beginn der Saison kurzzeitig "Probleme" mit dem Steg hatte, hat er wohl gedacht, das kann ich zum Saisonende auch noch mal bringen. H-P und Alex zeigten fehlerfreie und schnelle Läufe und dürften damit das DSV-Duell unter sich ausmachen. Leider gibt es noch keine Endergebnisse.

Bei Nadine lief der sportliche Teil fehlerfrei! Aber auch hier gibt es noch keine Endergebnisse.

Dafür habe ich aber noch ein paar Bilder von unseren Startern:

nadine1

nadine2

nadine3

dieter2

dieter1

dieter3

dieter4

dieter5

dieter6

Bis heute abende, Ralf

 

Da isser wieder!

Möglicherweise das letzte Mal, bis ich wieder aus dem Urlaub zurück bin.

Erst mal die Endergebnisse unserer Vierkämpfer:

Nadine erreichte eine Gesamtpunktzahl von 257 und Dieter von 268!

Unsere Mannschaft hat sich gut geschlagen. Dafür an alle Lob und Anerkennung.

mansch

Auch für den DSV gibt es noch erfreuliches zu Berichten. Laura Öhler wurde Deutsche Meisterin im VK und die CSC-Jugendmannschaft schaffte es ebenfalls. Daher noch schnell einen Herzlichen Glückwunsch nach Rheydt und Niederzier!

 

Das wars erst Mal von der DM.

 

Gruß, Ralf und Regina

Guten Morgen vom Titisee!

 

Mit weiteren Bilder wird es von hier aus leider nichts (Leider kein UMTS). Da müsst ihr euch bis nächste Woche gedulden.

Allerdings hat Alex aus Golzheim eine Bilderserie vom Samstag online!

Und für alle, die surffaul sind hier noch der Link zu den Ergebnislisten.

 

Grüßle aus dem Schwarzwald, Ralf und Regina