item6
vdh
hundepfoten
hundepfoten1
logo2012

"Live"-Berichterstattung zur THS-DM in Ladenburg

 

01.09.2010

 

Das "Vorauskommando" bestehend aus der THS-Abteilungsleiterin Regina und meiner Wenigkeit ist in Neckargemünd angekommen. Live-Bilder gibt es leider erst morgen. Zur Einstimmung nochmal eine "Impression" vom Römerstadion in Ladenburg vom Juni.

IMGP1441

Ich denke mal, das Hundeverbot wird zum Wochenende aufgehoben!

02.09.2010

So, nun die ersten aktuellen Bilder:

Der 1. Wohni steht. Es fehlt noch etwas das "Verücktenflair", aber Christine bringt unsere Flaggen mit.

IMGP1508

Die Aussicht ist herrlich.

IMGP1509

Ich hoffe Ihr kommt auch alle so gut durch wie wir.

Morgen früh werden wir dann in Ladenburg das Wettkampfgelände inspizieren.

Denkt morgen bei der Anreise daran, dass der Campingplatz von 13:00 bis 15:00 Mittagsruhe (also keine Einfahrt) hat.

Wir werden ab 12:30 wieder am Platz sein!

 

03.09.2010, 12:30 Uhr

Wir sind von der Ortsbesichtigung zurück!

Obwohl die entsprechenden Schilder

IMGP1529

IMGP1533

nicht entfernt wurden, sieht es so aus, als wenn die DM doch statt findet.

Wir haben die Schilder mal einfach missachtet und sind rein!

Der CSC ist aufgebaut

IMGP1532

und der Kunstrasen für die Gehorsamsübungen ist gebürstet!

IMGP1531

Hier noch ein paar Eindrücke von der 2000m-Strecke:

Die Krudenburg-Karawane ist seit 09:30 Uhr unterwegs und wir rechnen minütlich mit er Ankunft.

 

03.09.2010, 18:45 Uhr

Ganz kurzer Zwischenbericht.

Bis auf Nadine, die beruflich noch verhindert ist, sind alle Starter der Campingabteilung, verstärkt durch eine kleine Abordnung des DSV "Wesel am Jäger", vor Ort, und das "Lager" ist eingerichtet:

 

Ein paar Starter sind noch eben zum Anmelden nach Ladenburg gefahren und dann beginnt der gemütliche Teil!

04.09.2010, 07:15 Uhr

 

Kurzer Nachtrag von gestern:

Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut und können sogar ein Luftbild unseres "Lagers" bieten.

BILD0172

Unsere Kaffemaschine hat die ersten sechs Liter auch schon fertig und langsam kommt jetzt Leben ins "Lager". Also noch schnell Frühstücken und dann ab nach Ladenburg.

 

04.09.2010, 13:00 Uhr

 

Nun fast "Live" aus dem Stadion:

Als erstes nur kurz; Nadine hat Ladenburg nun auch erreicht, damit ist die DSV-Abordnung und unsere CSC-Mannschaft komplett:

IMGP1560

Erst mal ein paar Impressionen rund ums Geschehen.

 

Nun zu den Geländeläufern. Von Maik aus Eschweiler gibt es leider noch keine Zeit und auch keine Wettkampfbilder, da der 5000m-Lauf während unseres Frühstücks stattfand. Die jetzt folgenden Laufzeiten stammen von unserem "Zeitmännchen" Holger und sind handgestoppt! Es ging dann Schlag auf Schlag

 

Von Gabi aus Golzheim gibt es leider nur ein Startfoto.

IMGP1566

Gabi ist ganz hinten im Bild und flitz aus dem Stadion.

Sie musste dem Lauf leider mit Kreislaufproblemen abbrechen, aber wie mir Regina gerade per SMS aus dem Stadion übermittelt hat, geht es ihr gut.

So, jetzt muß ich aber auch wieder ins Stadion, denn die CSC-Vorläufe stehen an.
Bis heute abend!

 

04.09.2010, 19:30 Uhr

 

Mal eben schnell ein Nachtrag zu den Geländelaufzeiten, wie sie im Stadion ausgehangen waren:

5000m

Maik, 19:26, Platz 6

2000m

Andre, 07:48, Platz 8
Katrin, 07:29, Platz 5
Simon, 06:46, Platz 4
Annika, 07:44, Platz 4
Daniela, 07:16, Platz 5
Hans-Peter, 05:53, Platz 4
Sabine, 08:08, Platz 10

 

Schnell noch ein paar Eindrücke vom CSC:

 

und die Zeiten der DSV-Mannschaften:

Black&White, 32,64 (O), 32,28 (2), 66,92
Ü40 Dream Team, 30,71 (4), 30,85 (4), 69,56
Rheydt/Niederzier, 30,64 (2), 30,22 (0), 62,86

Inwieweit das fürs morgige Finale reicht, wissen wir noch nicht.
Spätestens morgen früh ist das aber hier online!

 

Jetzt ruft dann der Grill!

 

05.09.2010, 07:00 Uhr

 

Hier schnell der versprochene Nachtrag.

Folgende Platzierungen haben die DSV-CSC-Mannschaften erreicht:

Rheydt/Niederzier, Platz 12
Black&White, Platz 20
Ü40 Dream Team, Platz 28

Damit hat sich leider nur unser Verbandsmeister Rheydt/Niederzier für das heutige Finale qualifiziert.

Wir freuen uns schon auf den spannenden Wettkampf!

Die Stimmung im Lager ist gut und gestern abend war sogar unsere Vereinsabordnung komplett hier, da es sich die Hülsemämmer und und Hülsefrauen nicht nehmen ließen, an der geselligen Runde teilzunehmen!

In den Wohnwagen und Zelten rührt es sich auch schon wieder und Dieter ist schon fast auf dem Weg in Richtung Ladenburg, da er um 08:30 Uhr mit dem Gehorsamsteil dran ist.

Mehr gegen Mittag!

 

05.09.2010, 16:15 Uhr

 

Mittag hat leider nicht geklappt.
Dafür aber dann jetzt, noch vor Ende der Siegerehrung, die ersten Info´s.

Das Anfeuerungsteam war zum sportlichen Teil wieder vollzählig vor Ort.

vk01

Lediglich Ruth und Brigitte hatten es sich nehmen lassen, Dieter und Hans-Peter bei der Unterordnung zu begleiten. So wurden wir schon auf der Anfahrt informiert, dass Hans-Peter mit 60 Punkten !!! und Dieter mit 59 Punkten sehr gut gestartet waren.
Den sportlichen Teil in dieser hochkarätig besetzten Startgruppe absolvierten beide bis zum Hindernislauf souverän, schnell und fehlerfrei.
Während Hans-Peter dieses auch im Hindernislauf gelang, wollte der "Ollen" Dieter wohl zeigen, dass er es immer noch kann und ließt den Steg Steg sein. So war Dieters Traum vom Finish unter den besten 10 wohl geplatzt.
Allerdings liegen mir die Plazierungen noch nicht vor, da Regina und ich mit Rücksicht auf Wiky bereits vor der Siegerehrung das Gelände verlassen haben und hier schon mal einiges für heute Abend vorbereiten! Ein paar Bilder vom Sport gibt es aber noch:

 

Von den restlichen DSV-Vierkämpfern kann ich leider nur noch mit dem Ergebnis von Laura dienen, da die Wettkämpfe ja zeitgleich stattfanden.

Laura konnte ihren Titel erfolgreich verteidigen!

Herzlichen Glückwunsch von hier nach Niederzier.

Nach den Vierkämpfen folgten dann die äußerst spannenden CSC-Final-Läufe. Der Jugendtitel ging nach Mühlacker und den Erwachsenenpokal holten die Lokalmatadoren vom VdH Ladenburg!

Nach einer erfolgreichen ersten Runde mit einer 28er Zeit, kam in der nächsten Runde dann leider das Aus. Christian, Alex und Joscha sowie ihre Teampartner auf vier Pfoten gaben alles, aber kleine Unsicherheiten durch das mittlerweile äußerst schierige Geläuf, verhinderten leider ein weiterkommen.

Spätestens morgen früh gibt es die nächsten aktuellen Info´s.

Heute abend werde ich wohl aus "feiertechnischen Gründen" nicht mehr dazu kommen.

Alex aus Golzheim war schneller!

So noch schnell ein Update im Update: Herzlichen Glückwunsch nach Golzheim zur Deutschen Meisterschaft von Hans-Peter.

Da wir ihn hier heute abend noch erwarten, kann es ein rauschendes Fest werden!!!

 

05.09.2010, 17:25 Uhr

Live per SMS von Christine von der Siegerehrung:

Dieter hat den 10. Platz leider nicht erreicht. Aber der 11. Platz mit 272 Punkten ist in dem Starterfeld eine super Leistung!

Laura mit 283 Punkten und Hans-Peter mit 285 Punkten sind TOP!!!

 

06.09.2010, 07:45 Uhr

 

Guten morgen an alle Daheimgebliebenen und schon wieder Heingekehrten!

Hier nun die letzten Updates von der DM und dem Drumherum.

Ein paar herrliche Tage in Neckargemünd und in Ladenburg sind zu nun fast zu Ende. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit dem Deutschen Meister werden wir unser Lager abbrechen und Richtung Heimat, bzw. Regina und ich in den wohlverdienten Urlaub aufbrechen. Dank Thomas habe ich noch ein paar Bilder vom Einlauf der DSV-Mannschaft, oder war es doch der HSV Düsseldorf-Golzheim ("kleiner Insider"), zur Siegerehrung:

 

Ich habe noch einen Haufen Bilder, die aber wahrscheinlich erst nach dem Urlaub online gehen.

 

Und zum Abschluß noch eins, NACH DER DM IST VOR DER DM!

 

Wir freuen uns auf Weeze 2011, denn das liegt ja fast vor der Haustür!

 

Gruß Ralf