item6

Super Stimmung beim
9. THS-Mannschafts-Cup 2007 am 07.07.07
beim HSV Hünxe-Krudenburg

thscup2007

Am Samstag, den 07.07.07 fand zum 9. mal unser traditioneller „THS-Mannschafts-Cup“ statt. Das Wetter war herrlich und die 28 Starter waren allesamt gut drauf. Die Stimmung war klasse und so kamen alle auf Ihre Kosten. Es wurden viele gute Ergebnisse erzielt. 
So ist z.B. Lars Bukowski (AK m11) mit seinem Hund Elround vom HSV Düsseldorf-Golzheim die 2000m-Geländelaufstrecke in tollen 9 Min. 00 Sek. gelaufen. Dieter Lotz (AK m41) mit seinem Hund Charly ist mit seiner persönlichen Bestzeit von 8 Min. 17 Sek. auf dem 1. Platz in der Gesamtwertung gelandet.


Im 5000m-Geländelauf lag Isabell Wieczorek (AKw30) mit ihrem Hund Fibi mit sagenhaften 26 Min. 20 Sek. an der Spitze der Starter. Auch unsere drei Männer haben sich prima geschlagen – und ich kann Euch sagen, die Geländelaufstrecken waren durch den Regen an den Vortagen und auch noch in der Nacht alles andere als einfach! – man konnte sie mit Recht als „Geländelaufstrecken“ bezeichnen.

Auch in den Vierkämpfen und Hindernisläufen wurden einige persönliche Bestleistungen gesteigert und neue Qualifikationen erlaufen. Hervorheben möchte ich z.B. den Besten Vierkampf des Tages von Jörg Christ mit seinem Hund Kira vom „Wesel am Jäger“ mit 268 Punkten im VK 1 und die Beste Unterordnung von Dieter Lotz mit Charly vom „HSV-Hünxe-Krudenburg“ mit 58 Punkten.


Bei den VK2-Startern lieferten sich die Frauen und Männer ein hartes Kopf an Kopf-Rennen das mit einem Punktegleichstand von 261 Punkten für Monika Möller-Görlich mit Kalif (UO 54 Punkte) und 261 Punkte für Lothar Steinbring mit Socke (UO 53 Punkte) endete.


Bei der Mannschaftswertung der Geländelaufmannschaften verteidigte die Mannschaft „Slomotion“ aus Düsseldorf-Golzheim, Alexander de Loureiro / Laika, Kassandra Schinde / Jeany, Isabell Wiczorek / Fibi, erfolgreich den Geländelauf-Cup mit 535 Punkten, dicht gefolgt von der Mannschaft „Krudenburg 1“, Ralf Meisterernst / Donna, Helmut „Röckchen“ Heiken / Ron, Holger Munzlinger / Indigo, mit 520 Punkten.
Bei den Vierkampfmannschaften erreichte die Mannschaft „Krudenburg 3“ mit Torsten Kahle / Rudi, Jörg Christ / Kira und Rolf Hanßen / Cindy den 1. Platz mit 814 Punkten, dicht gefolgt von „Krudenburg 2“ mit 804 Punkten, „HSV Voerde“ mit 743 Punkten, „DSV-Mix-Mannschaft“ mit Hilde Boos / Amelia, Lothar Steinbring / Socke, Annegret Ehle / Einstein mit 730 Punkten. Das Schlusslicht bildete die Mannschaft „Krudenburg 4“ Bianca Nitsch / Ronny, Kirsten Kahle / Nicki, Jörg Christ / Nemo mit 697 Punkten.

Alles in allem kann ich nur sagen, es war ein wunder schönes Turnier und, wie ich denke, ein erfolgreicher Tag für alle. Uns hat es jedenfalls Spaß gemacht. Bedanken möchte ich mich noch einmal bei allen Helfern vor und hinter den Kulissen, die durch Ihre Arbeit zu diesem schönen Tag beigetragen haben. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr und hoffe, das alle wieder recht zahlreich mitmachen.

Eure 
Christine Heiken

Die Ergebnisse könnt ihr hier downloaden!

vdh
hundepfoten
hundepfoten1